Contenido principal del artículo

  • Inge Hofmann
Inge Hofmann
Vol. 26 (1975): Vol. 27 (1976), Artículos
Aceptado: oct 15, 2009

Resumen

In seinem Artikel «Handle-attachments from Nubia. A note» in Zephyrvs 21/22 (1970-71) pp. 309-313 macht William Culican auf mehrere Exemplare von Kesselattachen in der Form zweier getrennterHànde aus dem Sudan aufmerksam. Sie fanden sich in den Grábern 662, 851 und 921 des Friedhofs von Sanam und sind aufgrund der iibrigen Beigaben in die 25. sogenannte Àthiopendynastie zu datieren, die, grob ausgedriickt, in die Zeit zwischen 750 und 650 v.Ghr. gehôrt." Sanam war zwar nidht der Kònigsfriedhof (dieser lag in el Kurru), doch war er in unmittelbarer Náhe der damaligen Hauptstadt Napata angelegt worden.

Descargas

La descarga de datos todavía no está disponible.

Detalles del artículo